Sie sind hier: Einrichtungen / Kindertagesstätten / "De lütten Setters" Balow

DRK Kindertagesstätte "De lütten Setters"

Leiterin:
Frau Arite Piepenburg

Am Wirtschaftshof 6
19300 Balow

Tel.: 038752 80714
Fax: 038752 88915
kita-balow@gmx.de


Öffnungszeiten
6.00 - 17.30 Uhr

Kapazität

Kinderkrippe:  18
Kindergarten: 30
Hort:                32

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Kindertagesstätte "De lütten Setters" Balow

Unsere Kita liegt abseits der Kreisstraße, unmittelbar neben der Grundschule, in sehr ruhiger Lage. Balow liegt zentral und ist verkehrstechnisch von allen umliegenden Orten sehr gut zu erreichen. Die Hortkinder können die Nahverkehrsbusse nutzen, um nach Hause zu fahren.

In unserer Einrichtung werden die Kinder zu eigenverantwortlichen, gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten erzogen bzw. entwickelt. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und dem Entwicklungsstand eines jeden Kindes und bieten ihnen altersspezifische Bildung und Erziehung an. Die Kinder werden ins tägliche Geschehen einbezogen und nehmen aktiv am dörflichen Leben teil. Die Erzieherinnen geben den Kindern die Möglichkeit, Freiräume für ihre Entwicklung und für ihren Selbstfindungsprozess zu schaffen.

Bei der Umsetzung dieser Zielstellungen steht immer das Spiel der Kinder im Vordergrund.

Unter dem Aspekt „Das Spielen ist Medizin für die Seele“ schaffen die Erzieherinnen während des gesamten Tagesablaufes, einen angemessenen Spielraum für ein angeleitetes.

Die Hortbetreuung in unserer Einrichtung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Grundschule und den Eltern. Wir sehen die wichtigste Aufgabe in unserem Hort darin, die Freizeit der Kinder pädagogisch wertvoll zu gestalten.
Die Kinder erfahren im Hort vielerlei Arten der Entspannung und des Ausgleiches zu ihrem Schulalltag. Die täglichen Angebote werden gemeinsam mit den Kindern geplant und unter Mitwirkung der Erzieherin durchgeführt. Hierbei übernimmt die Erzieherin immer eine beratende Funktion.

Am 1. Juni 2014 hat unsere DRK Kita in Balow die Betriebserlaubnis für eine Integrative Kindertagesstätte erhalten. Unser Team sieht die Integration als einen sozialen Prozess, der von Kindern, mit und ohne Beeinträchtigungen, gleichermaßen vollzogen wird. Wichtig ist für uns die Stärken, Fähigkeiten und die liebenswerten Seiten eines jeden Kindes zu erkennen, zu fordern und zu fördern.

"Normal sind wir alle verschieden"